Ca   Ni   Pi   Pa   Lo

 

 

 

 

 

 

"... Wir können die früheste Verwendung eines Punktes als Unbekannte nicht genau festmachen. Brahmagupta nannte 630 n. Chr. seine Variable 'so viel wie' (yavat tavat, abgekürzt ya); und wenn er mehr als eine Variable brauchte, wie wir x, y und z benutzen, gab er ihnen Farbnamen: schwarz, blau, gelb, weiß, rot (abgekürzt: ca, ni, pi, pa, lo). ..."
(Robert Kaplan, Die Geschichte der Null, 2. Auflage 2001, S. 70)